previous arrow
next arrow
Slider

JSV Ettringen spendet für die Aktion „Hilfe für Nick“

Ettringen. Der 19-jährige Nick aus Trittenheim an der Mosel ist schwer erkrankt. Er hat einen inoperablen Gehirntumor. Hoffnung gibt jedoch ein Medikament aus den USA, was nun getestet wird. Die Behandlung ist sehr teuer und so bittet die Familie um Unterstützung. Der JSV wurde durch den Ettringer Lars Schäfer, der ebenso Trainer des FSV Salmrohr ist, auf die Aktion aufmerksam und so nahm alles seinen Lauf. Kurzfristig entschied der Verein bei der Weihnachtsfeier über eine Verlosung und einen Spendenaufruf Nick zu unterstützen. Insgesamt kamen so 500 € für die Aktion zusammen, die nun gespendet wird. „Wir haben sofort überlegt, wie wir dort helfen könnten und Lars Schäfer, der selbst seinem Heimatort Ettringen und dem JSV stark verbunden ist, freute sich über unsere Initiative,“ erläuterte Dieter Schäfer, 1. Vorsitzender des JSV Ettringen. Zu Weihnachten, als Lars Schäfer in Ettringen weilte, lies er es sich nicht nehmen, sich persönlich beim Vorsitzenden zu bedanken. Der JSV wünscht dem Erkrankten alles Gute!